Immobiliare.it

Kostenlos für Android

Professionecasa - Arona - AGENZIA IMMOBILIARE DI FARINACCIO GIUSEPPE

Corso Repubblica 120, 28041 Arona (NO)

Partner

Heute geöffnet
  • 09:00-12:30
  • 14:30-19:00

123 Ergebnisse
  • Foto - Vierzimmerwohnung via Monte Nero 30, Arona
    18
    Vetrina

    Vierzimmerwohnung via Monte Nero 30, Arona

    • € 145.000
    • Zimmer
    • 105 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert
  • Foto - Dreizimmerwohnung via Graziano Ponzone, Arona
    20
    Vetrina

    Dreizimmerwohnung via Graziano Ponzone, Arona

    • € 180.000
    • Zimmer
    • 77 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert

    Im Herzen der Stadt mit Blick auf die wunderschöne Piazza San Graziano bieten wir eine Wohnung in einem typischen historischen Gebäude. Es besteht aus Eingang, Wohnzimmer mit Küchenzeile, zwei Schlafzimmern und Bad. Im Erdgeschoss befindet sich ein Raum, der als Keller / Waschküche genutzt wird. Ideal als Zweitwohnsitz und / oder Investition. Folgen Sie den Updates in Echtzeit auch auf unserer Facebook-Seite "Professionecasa Arona" und setzen Sie LIKE auf die Seite. Alle unsere Immobilienvorschläge finden Sie auf der Website ------> ****** Die Stadt Arona liegt auf der piemontesischen Seite des Lago Maggiore und wird vom Vevera-Bach durchquert, der hier in den See mündet. Um ihn herum erstrecken sich die niedrigen Hügel morainischen Ursprungs ("Mottos" genannt), die in den Naturpark Lagoni di Mercurago eingegliedert sind, in dem 1860 die erste in Italien gefundene Pfahlsiedlung identifiziert wurde. Auch der größte Teil des Gemeindegebiets ist hügelig, wobei sich die Höhen von 513 m Motto Mirabello (im Weiler Dagnente) bis zu 195 m am Ufer von Nord nach Süd (und von West nach Ost im bewohnten Zentrum) zunehmend verschlechtern am See. Die Hügel sind im Allgemeinen von Wäldern bedeckt, die mehr als die Hälfte des aronesischen Territoriums einnehmen, städtischen Gebieten, die sich über 33% der Oberfläche erstrecken, und von Wiesen oder Weiden auf 9%; Niedrigere Prozentsätze sind für Parks, Gärten und Sportgrünflächen (2,3%), Gemüsegärten, Obstgärten, Baumschulen und Weinberge (1,7%), unkultiviertes Grasland (1%) und Ackerland (0,4%) bestimmt. [5 ]] Die erste schriftliche Dokumentation, die die Existenz eines sozial organisierten Ortes namens Arona bestätigt, stammt aus dem Jahr 979: Es handelt sich um ein Zertifikat, mit dem Sie dieses Datum nur durch Induktion identifizieren können, so dass einige Historiker behaupten, es sei 963. In jedem Fall ist die Anwesenheit des Menschen in diesem südlichen Teil des Lago Maggiore weit in der Zeit bestätigt und geht auf die Vorgeschichte zurück; in Lagoni, im Weiler Mercurago, eine Pfahlsiedlung aus der Bronzezeit (vom 18. bis zum 18. Jahrhundert v. Chr. aktiv) und 1971-1972 eine Golasecchianische Nekropole vom Ende des VI 5. Jahrhundert v. Chr. Menschliche Spuren sind auch im Torfmoor von Motto San Carlo dokumentiert, in dem eine Pfeilspitze aus der Jungsteinzeit gefunden wurde und das einzige Objekt aus der Kupferzeit ist. Von den im neunzehnten Jahrhundert gewonnenen Holzfunden, wie den Überresten von drei Rädern, die sich auf einer Mittelachse neutral drehten und mit rudimentären nicht konzentrischen Speichen ausgestattet waren, und denen einer in einen Baumstamm gegrabenen Piroge, sind nur noch Gipsabdrücke übrig.

  • Foto - Einfamilienvilla via Sempione 2, Meina
    20
    Vetrina

    Einfamilienvilla via Sempione 2, Meina

    • PREIS AUF ANFRAGE
    • 5+ 
      Zimmer
    • 500 m2
      Fläche
    • 3+ 
      Badezimmer
    • Immobilie
      garantiert
  • 20
    Star

    Dreizimmerwohnung via Circonvallazione, Meina

    • € 140.000
    • Zimmer
    • 85 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert
  • 16
    Star

    Dreizimmerwohnung via Mottarone 11, Arona

    • € 125.000
    • Zimmer
    • 91 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert
  • 20
    Star

    Gebäude corso Italia 1, Sizzano

    • PREIS AUF ANFRAGE
    • 5+ 
      Zimmer
    • 1.525 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Immobilie
      garantiert
  • 20
    Top

    Dreizimmerwohnung via alla Stazione 6, Lesa

    • € 179.000
    • Zimmer
    • 85 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert

    Im Zentrum, ideal für alle Dienstleistungen, die die Stadt bietet, und nur einen Katzensprung vom Seegebiet entfernt, bieten wir eine exzellente Drei-Zimmer-Wohnung in neuem Bau mit einem privaten Garten von etwa 250 Quadratmetern. Das Anwesen besteht aus Eingang mit gepanzerten Türen in einem geräumigen Wohnzimmer mit offener Küche, dessen Fenster auf die Veranda und den flachen Garten blicken, ein Flur führt zum Schlafbereich, der aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett besteht, einem Badezimmer mit großer Dusche und Schieferverkleidungen , Einzelzimmer und Abstellraum / Waschküche. Sogar die Zimmer haben französische Fenster mit Blick auf den Garten, der das Haus umgibt. Hervorragende Innenausstattung! Lesa (also auch im Piemonteser und Lombard) ist eine Stadt mit 2.402 Einwohnern in der Provinz Novara. Es ist die nördlichste der Gemeinden der Provinz, die sich am Ufer des Lago Maggiore erhebt. Eine Lesa liebte Alessandro Manzoni in der Villa seiner zweiten Ehefrau Teresa Borri, der Witwe Stampa. Während dieser Aufenthalte besuchte er den gesegneten und in Stresa lebenden Philosophen Antonio Rosmini, der sich zwischen Meina und Lesa am Ufer des Sees erhebt. Interessant ist die Pfarrkirche San Rocco, die vom philanthropischen Philanthrop Felice Borroni in neoklassizistischer Form erbaut wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts nach einem Entwurf des introvertierten Bartolomeo Franzosini (1768 - 1853) mit Fresken in den Pendentiven der Kuppel (den vier Evangelisten) von Gerolamo Induno. In Solcio di Lesa, in der Villa Cavallini, befindet sich ein Fresko von Luigi Morgari (1924), das Tänzerinnen in einer Landschaftsszene desselben Ortes darstellt. Der Mailänder Maler Siro Penagini, der 1952 in Solcio starb und dort begraben liegt, lebte und studierte. Die beiden Weiler Calogna und Comnago sind kleine, hübsche Dörfer auf den umliegenden Hügeln. Mit Belgirate und Meina bildet es die Union der Gemeinden der Vergante. Bis 1923 war Lesa Oberhaupt des gleichnamigen Bezirks und hatte daher eine große administrative Bedeutung. Der Bezirk Lesa umfasste Lesa mit den heutigen Weilern Solcio, Calogna und Comnago, Belgirate, Brovello-Carpugnino mit dem heutigen Weiler Graglia Piana, Gignese mit Vezzo und Nocco, Massino Visconti, Nebbiuno mit Fosseno, Corciago und Tapigliano, Pisano , Stresa mit Brisino, Vedasco, Vignolo, Magognino, Stropino, Sovazza (heute Bruchteil Armenos, damals im Bezirk Orta San Giulio enthalten).

  • 19
    Top

    Vierzimmerwohnung via Vittorio Veneto 11, Arona

    • € 140.000
    • Zimmer
    • 110 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert
  • 16
    Top

    Zweizimmerwohnung via Giacomo Matteotti 15, Arona

    • € 98.000
    • Zimmer
    • 60 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert

    Im Zentrum, praktisch für alle Geschäfte und Dienstleistungen, für den Spaziergang entlang des Sees und des Bahnhofs, eine große Wohnung im obersten Stockwerk eines kleinen Gebäudes. Die Wohnung besteht aus Eingang, Wohnzimmer mit offener Küche und Balkon, Schlafzimmer mit Doppelbett, Kleiderschrank und Badezimmer sowie einem zweiten Balkon. Die Wohnung ist derzeit vermietet. Ausgezeichnet als Investition! ARONA Folgen Sie die Aktualisierungen in Echtzeit auch auf unserer Facebook-Seite "Professionecasa Arona" und setzen Sie LIKE auf die Seite. Finden Sie alle unsere Immobilienangebote auf dem Gelände ------> ****** Die Stadt Arona liegt am piemontesischen Ufer des Lago Maggiore und wird vom Fluss Vevera durchquert, der in den See mündet. Rundherum befinden sich die niedrigen Hügel der Moränen ("Mottos" genannt), die in den Naturpark Lagoni di Mercurago eingegliedert wurden, wo 1860 die erste in Italien gefundene Siedlung mit Pfahlbauten gefunden wurde. Der größte Teil des Gemeindegebiets ist auch hügelig, mit Höhen, die von Norden nach Süden (und von Westen nach Osten in der Stadt) schrittweise von 513 m Motto Mirabello (in der Nähe des Weilers Dagnente) bis zu 195 m am Ufer abnehmen zum See Die Hügel sind im Allgemeinen von Wäldern bedeckt, die mehr als die Hälfte des Aronese-Gebiets einnehmen. Auf 33% der Fläche befinden sich die urbanisierten Gebiete und auf 9% Wiesen oder Weiden. niedrigere Prozentsätze entfallen auf Parks, Gärten und grüne Sportflächen (2,3%), Gemüsegärten, Obstplantagen, Baumschulen und Weinberge (1,7%), unbebaute Graslandschaften (1%) und Ackerland (0,4%). [5 ] Die erste schriftliche Dokumentation, die die Existenz eines sozial organisierten Ortes namens Arona bestätigt, stammt aus dem Jahr 979: Es ist eine Urkunde, die es erlaubt, dieses Datum nur durch Einführung zu identifizieren, so dass manche Historiker stattdessen behaupten, es sei 963. In jedem Fall ist die Anwesenheit des Menschen in diesem südlichen Teil des Lago Maggiore weit zurück bestätigt und reicht bis in die Vorgeschichte zurück. In Lagoni, in der Nähe des Dorfes Mercurago, wurde 1860 eine Pfahlsiedlung aus der Bronzezeit (in der Zeit vom 18. bis 13. Jahrhundert v. Chr.) und in den Jahren 1971-1972 eine Nekropole aus Golasecca vom Ende des 6. Jahrhunderts an errichtet 5. Jahrhundert v. Chr. Menschliche Spuren sind auch im Moor von Motto San Carlo dokumentiert, in dem eine Pfeilspitze aus der Jungsteinzeit gefunden wurde und das einzige Objekt der Kupferzeit gefunden wurde. Von den Holzartefakten, die im 19. Jahrhundert gewonnen wurden, z. B. die Überreste dreier Räder, die über eine zentrale Achse verrückt wurden und mit rudimentären, nicht konzentrischen Strahlen versehen waren, und die einer in einen Baumstamm gegrabenen Piroge, verbleiben nur die Gipsabdrücke.

  • 17
    Top

    Dreizimmerwohnung via Verbano 93, Dagnente, Arona

    • € 120.000
    • Zimmer
    • 85 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Immobilie
      garantiert

    Dieses Drei-Zimmer-Apartment mit Seeblick auf dem ersten aronesischen Hügel eignet sich sowohl als erstes als auch als zweites Zuhause. Platz im dritten und obersten Stockwerk und besteht aus Eingangshalle, großem und hellem Wohnzimmer mit zwei Balkonen mit Blick auf den See und Kamin, separater halb bewohnbarer Küche, zwei Schlafzimmern und Bad. Mit unabhängiger Heizung wird die Wohnung mit Keller und Einzelgarage vervollständigt. ARONA Folgen Sie den Updates in Echtzeit auch auf unserer Facebook-Seite "Professionecasa Arona", indem Sie LIKE auf die Seite setzen. Alle unsere Immobilienvorschläge finden Sie auf der Website ------> ****** Die Stadt Arona liegt am piemontesischen Ufer des Lago Maggiore und wird vom Vevera-Bach durchquert, der hier in den See mündet. Die niedrigen Hügel morainischen Ursprungs ("Mottos" genannt) erstrecken sich ringsum und sind Teil des Naturparks Lagoni di Mercurago, in dem 1860 die erste in Italien gefundene Pfahlsiedlung identifiziert wurde. Der größte Teil des Stadtgebiets ist ebenfalls hügelig, mit Höhen, die sich von 513 m Motto Mirabello (in der Nähe des Weilers Dagnente) bis zu 195 m am Ufer allmählich von Nord nach Süd (und von West nach Ost im bewohnten Zentrum) verschlechtern am See. Die hügeligen Reliefs sind im Allgemeinen von Wäldern bedeckt, die mehr als die Hälfte des aronischen Territoriums einnehmen, städtische Gebiete liegen auf 33% der Oberfläche und Wiesen oder Weiden auf 9%; kleinere Anteile entfallen auf Parks, Gärten und grüne Sportgebiete (2,3%), Gemüsegärten, Obstgärten, Baumschulen und Weinberge (1,7%), nicht kultivierte krautige Pflanzen (1%) und Ackerland (0,4%). [5] ]] Die erste schriftliche Dokumentation, die die Existenz eines sozial organisierten Ortes namens Arona bestätigt, stammt aus dem Jahr 979: Es ist eine Bescheinigung, die es ermöglicht, dieses Datum nur durch Induktion zu identifizieren, so dass einige Historiker stattdessen argumentieren, dass es 963 ist. In jedem Fall ist die Anwesenheit des Menschen in diesem südlichen Teil des Lago Maggiore weit in der Zeit bestätigt und geht auf prähistorische Zeiten zurück; Tatsächlich wurde in der Ortschaft Lagoni im Weiler Mercurago 1860 eine Pfahlsiedlung aus der Bronzezeit (aktiv vom 18. bis 13. Jahrhundert v. Chr.) und 1971-1972 eine Golasecchianische Nekropole vom Ende des 6. bis Anfang des 6. Jahrhunderts gefunden 5. Jahrhundert v. Chr. Menschliche Spuren sind auch im Torfmoor von Motto San Carlo dokumentiert, in dem eine Pfeilspitze aus der Jungsteinzeit und das einzige Objekt der Kupferzeit gefunden wurde. Von den im neunzehnten Jahrhundert gewonnenen Holzfunden, wie den Überresten von drei Rädern, die sich auf einer Mittelachse neutral drehten und mit rudimentären nicht konzentrischen Speichen ausgestattet waren, und denen einer in einen Baumstamm gehauenen Piroge, sind nur die Gipsabdrücke erhalten.

  • 19
    Top

    Zweizimmerwohnung via Antonio Gramsci 14, Arona

    • € 162.000
    • Zimmer
    • 80 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
  • 20
    Premium

    Einfamilienvilla via Antonio Meucci, Borgo Ticino

    • € 650.000
    • 5+ 
      Zimmer
    • 340 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Immobilie
      garantiert
  • 20
    Premium

    Dreizimmerwohnung via San Luigi 4, Arona

    • € 195.000
    • Zimmer
    • 85 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert
  • 20
    Premium

    Einfamilienvilla via per Lesa 26, Belgirate

    • € 420.000
    • 5+ 
      Zimmer
    • 337 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Immobilie
      garantiert

    Das in den frühen 1900er Jahren erbaute Anwesen bietet einen herrlichen Seeblick von allen Etagen und erstreckt sich über drei Ebenen. Von der schönen doppelten Steintreppe aus befinden wir uns im Garten, der mit Statuen, Sträuchern und Palmen geschmückt ist, sowie im originalen Schwimmbad aus der Zeit des Baus. Im Erdgeschoss befinden sich drei Zimmer plus Küche und Service, im ersten Stock ein weiteres Apartment mit Wohnzimmer, Küche, zwei Schlafzimmern und Bad. Im zweiten Stock noch vier Schlafzimmer und Bad. BELGIRATE Die Stadt liegt etwa 22 km von der Hauptstadt Verbania entfernt in Süd-Süd-West-Richtung an der Grenze zur Provinz Novara. Es befindet sich an den Hängen des Vorgebirges an der Ostseite des Motta Rossa-Hügels und dominiert den Abschnitt des Lago Maggiore, der den südlichen Teil vom Borromäischen Golf trennt. Es hat eine ausgezeichnete Küstenlage an der Grenze zwischen der Provinz Verbanio-Cusio-Ossola und der von Novara. Es liegt am Ufer des Lago Maggiore und genießt ein mildes Klima, das seine touristische Berufung positiv beeinflusst hat. Das historische Zentrum liegt am Hang und wird von zwei parallelen Straßen überquert, die sich in unterschiedlichen Höhen befinden, jedoch durch ein dichtes Netz enger, abgestufter Gassen, die sogenannten Falten, miteinander verbunden sind. Die Stadt zeichnet sich durch ein modernes und elegantes Seeufer aus, das das typische und gut erhaltene historische Zentrum in perfektem Küstenstil umrahmt. Die Stadt liegt etwa 22 km von der Hauptstadt Verbania entfernt in südsüdwestlicher Richtung an der Grenze zur Provinz Novara. Es befindet sich an den Hängen des Vorgebirges an der Ostseite des Motta Rossa-Hügels und dominiert den Abschnitt des Lago Maggiore, der den südlichen Teil vom Borromäischen Golf trennt. Es hat eine ausgezeichnete Küstenlage an der Grenze zwischen der Provinz Verbanio-Cusio-Ossola und der von Novara. Es liegt am Ufer des Lago Maggiore und genießt ein mildes Klima, das seine touristische Berufung positiv beeinflusst hat. Das historische Zentrum liegt am Hang und wird von zwei parallelen Straßen überquert, die sich in unterschiedlichen Höhen befinden, jedoch durch ein dichtes Netz enger, abgestufter Gassen, die sogenannten Falten, miteinander verbunden sind. Die Stadt zeichnet sich durch ein modernes und elegantes Seeufer aus, das das typische und gut erhaltene historische Zentrum in perfektem Küstenstil umrahmt.

  • 20
    Premium

    Einfamilienvilla via Mottarone, Arona

    • € 650.000
    • 5+ 
      Zimmer
    • 347 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Immobilie
      garantiert

    Ein paar Schritte vom See entfernt, schöne unabhängige Villa mit privatem Garten. Das Anwesen befindet sich auf drei Ebenen über dem Boden und besteht aus einer hübschen Taverne mit Kamin, einem geräumigen Keller, Heizräumen, einer Waschküche und einer Einzelgarage im Erdgeschoss. Im ersten Stock befindet sich ein großes und helles Wohnzimmer mit Doppelbelichtung und einer kleinen Terrasse. , geräumige Küche, ein Schlafzimmer und ein Badezimmer; Im zweiten Stock befinden sich vier weitere geräumige Schlafzimmer und zwei Badezimmer, von denen eines über einen Whirlpool verfügt. In einem freistehenden Gebäude am Eingang des Grundstücks wurde ein kleines Häuschen geborgen und zwei weitere große Garagen mit einem hohen Stockwerk errichtet, die für Wohnzwecke genutzt werden konnten. Ein hübscher, bepflanzter Garten von ungefähr 900 Quadratmetern umgibt die Villa und gibt ihr absolute Privatsphäre, auch wenn sie nur einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt ist. ARONA Verfolgen Sie die Aktualisierungen in Echtzeit auch auf unserer Facebook-Seite "Professionecasa Arona". Alle unsere Immobilienvorschläge finden Sie auf der Seite ------> ****** Die Stadt Arona liegt am piemontesischen Ufer des Lago Maggiore und wird von der Vevera durchflossen, die hier in den See mündet. Um sie herum befinden sich die niedrigen Reliefs maurischen Ursprungs ("Mottos" genannt), die in den Naturpark Lagoni di Mercurago eingegliedert sind und in denen 1860 die erste in Italien gefundene Pfahlbausiedlung identifiziert wurde. Selbst der größte Teil des Gemeindegebiets ist hügelig, wobei die Höhen von Norden nach Süden (und von Westen nach Osten in der Stadt) von 513 m Motto Mirabello (in der Nähe der Fraktion Dagnente) bis zu 195 m am Ufer allmählich abnehmen zum See. Die Hügel sind im Allgemeinen von Wäldern bedeckt, die mehr als die Hälfte des Gebiets von Aronese einnehmen. Auf 33% der Fläche sind die städtischen Gebiete verteilt und auf 9% sind Wiesen oder Weiden; geringfügige Anteile betreffen Parks, Gärten und grüne Sportflächen (2,3%), Gemüsegärten, Obstgärten, Baumschulen und Weinberge (1,7%), nicht kultivierte Gräser (1%) und Ackerland (0,4%). [5] ] Die erste schriftliche Dokumentation, die die Existenz eines sozial organisierten Ortes namens Arona bestätigt, stammt aus dem Jahr 979: Es ist eine Aussage, die es erlaubt, dieses Datum nur durch Induktion zu identifizieren, so dass einige Historiker argumentieren, dass es 963 ist. In jedem Fall ist die Anwesenheit des Menschen in diesem südlichen Teil des Lago Maggiore bereits in früheren Zeiten bestätigt und reicht bis in die prähistorische Zeit zurück. in der Ortschaft Lagoni, im Weiler Mercurago, 1860 eine Pfahlbausiedlung aus der Bronzezeit (tätig vom XVIII. bis XIII. Jahrhundert v. Chr.) und 1971-1972 eine Golasecca - Nekropole vom Ende des 6 5. Jahrhundert v. Chr. Menschliche Spuren sind auch im Torfmoor Motto San Carlo dokumentiert, wo eine Pfeilspitze aus der Jungsteinzeit gefunden wurde, die das einzige Objekt der Kupferzeit darstellt.

  • 20
    Premium

    Einfamilienvilla via Sergio Gamarra, Invorio

    • € 298.000
    • 5+ 
      Zimmer
    • 365 m2
      Fläche
    • 3+ 
      Badezimmer
    • Immobilie
      garantiert
  • 20
    Premium

    Zweizimmerwohnung via Giacomo Matteotti 37, Borgomanero

    • € 70.000
    • Zimmer
    • 55 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert
  • 10
    Premium

    Dreizimmerwohnung via alle Zappe Sotto, Lesa

    • € 69.000
    • Zimmer
    • 80 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert
  • 16
    Premium

    Dreizimmerwohnung via Giuseppe Mazzini 10, Arona

    • € 148.000
    • Zimmer
    • 85 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert
  • 20
    Premium

    Einfamilienvilla viale Libertà 14, Angera

    • € 1.250.000
    • 5+ 
      Zimmer
    • 550 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Immobilie
      garantiert
  • 20
    Premium

    Einfamilienvilla via delle Gardenie, Castelletto Sopra Ticino

    • € 950.000
    • 5+ 
      Zimmer
    • 210 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Immobilie
      garantiert

    Im hübschen und exklusiven Villaggio Giardino am Südufer des Lago Maggiore, in der Gemeinde Castelletto sopra ticino, nur wenige Minuten von der Autobahnausfahrt entfernt, bieten wir Ihnen eine schöne, freistehende Villa aus dem Jahr 2013. Das Gebäude ist von moderner Konzeption in Energieklasse A Auf drei Ebenen über dem Boden angeordnet: Der Fußgängereingang, der aus einem Bürgersteig besteht, der das Haus aus begehrtem indischen Granit umgibt (der auch für die Außen- und Innentreppen verwendet wurde, zusätzlich zu den Innenräumen der Duschen in den Bädern, den Fensterbänken und den prächtigen Küchenboden), führt in den Garten, zum beleuchteten und beheizten Schwimmbad von ca. 3 mx 15 m; Auf der Gartenebene finden wir auch einen wunderschönen verglasten Hobbyraum mit Kamin, Arbeitszimmer und Gästezimmer, Waschküche und Badezimmer; Der erste Stock besteht aus einem Wohnzimmer mit offener Küche, umgeben von Fenstern mit Blick auf den See, zwei Einzelzimmern, einem Hauptbadezimmer mit Dusche und Flaminia-Sanitärkeramik auf einer großen Terrasse von etwa 15 Quadratmetern; Die zweite Etage besteht aus komplett verglasten Suiten mit einem bezaubernden Blick auf den See, die mit automatisierten Vorhängen mit Fernbedienung, einem begehbaren Kleiderschrank und einem großen Badezimmer mit Badewanne ausgestattet sind und alle von einem wunderschönen Granitbalkon umgeben sind. Abgerundet wird das Anwesen durch ein exklusives Flachdach mit herrlichem Seeblick, beheiztem Whirlpool und Gimbus-Sonnenrollo.Der Fußboden des gesamten Hauses besteht aus eichenölmattem Parkett.Die Fenster sind aus Aluminium mit vierfachem Glas und Luftkammer für eine Gesamtdicke von 5 cm. Das gesamte Gebäude ist voll klimatisiert, mit zwei getrennten Einheiten im Wohnbereich und jeweils einer in den anderen Etagen.Die Außenfassaden sind mit dunkelbraunen Teakholzlamellen verkleidet.Abschließend finden wir eine große Garage von über 40 Quadratmetern, auf deren Dach die Photovoltaik-Module für die Produktion von 6 kW installiert sind.

  • 20
    Premium

    Gewerbeimmobilien via Camillo Benso di Cavour, Arona

    • € 2.800
    • Zimmer
    • 100 m2
      Fläche
    • Badezimmer
  • 20
    Premium

    Gewerbeimmobilien via Camillo Benso di Cavour, Arona

    • € 500.000
    • Zimmer
    • 100 m2
      Fläche
    • Badezimmer
  • 20
    Premium

    Vierzimmerwohnung via Giovanni Pascoli, Dormelletto

    • € 170.000
    • Zimmer
    • 130 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Etage
    • Immobilie
      garantiert

    Ausgezeichnete Lösung, in einer Doppelhaus-dominierenden Wohnung mit eigenem Eingang, bestehend aus drei Schlafzimmern, Wohnzimmer, Küche, zwei Badezimmer, große Veranda und zwei schöne Terrassen. auch eine Waschküche, ein Keller und eine große Garage. Belüfteter Kamin, ausgezeichnete Oberflächen, ideal für eine Familie mit Kindern. Dormelletto (Dromlèt in Piemont, Drumlèt in Lombard) ist eine italienische Stadt von 2.699 Einwohnern in der Provinz Novara in Piemont. Die Gemeinde und ihre historische Ortschaft "Dormello" sind berühmt, vor allem in der Welt von "Pferderennen, zur Zucht von Rennpferden (Rasse Dormello - Olgiata), zu denen berühmte Pferde wie Nearco, Bellini, Donatello II und das berühmte" Pferd des Jahrhunderts "Ribot [2] [3] gehörten. Seit einigen Jahren, vor allem seit den 30er Jahren, gelten Dormelletto und Dormello als Zentrum des Pferderennsports weltweit: Dank der von Federico Tesio begonnenen Arbeit kommen 80% der Pferde, die um die Welt galoppieren, aus Dormelletto und seinem Dormello [4] . Neben dem besonderen Naturschutzgebiet des Dormelletto-Schilfs befindet sich ein Teil des Naturparks der Lagoni di Mercurago, einer der prähistorischen Pfahlbauten rund um die Alpen, der ab 2011 in die Liste der Menschheit der UNESCO [5].

  • 20
    Premium

    Einfamilienvilla via IV Novembre 25, Bogogno

    • € 480.000
    • Zimmer
    • 351 m2
      Fläche
    • Badezimmer
    • Immobilie
      garantiert

    An den Golf von Bogogno (NO) grenzt ein prächtiges großes Haus mit einem Park von 16.000 Quadratmetern. Die Villa besteht aus einer großen Eingangshalle, einem Wohnzimmer mit Kamin, einer Dreibettzimmer-Küche, einem Arbeitszimmer, drei Schlafzimmern, zwei Badezimmern und einer großen Terrasse im Zwischengeschoss. Auch im Erdgeschoss gibt es zwei Garagen, eine Taverne, einen Keller und einen großen Raum, die sowohl als auch als Zimmer geeignet sind Garage, die als Lagerhaus dient. Der Park von 16.000,00 Quadratmetern. es grenzt an die Golfplätze von Bogogno, außerdem über 1.000 Quadratmeter. Es ist möglich, ein zusätzliches Haus mit mehr als 150 Quadratmetern zu bauen. mehr zubehör. Splendid und ausschließliches Eigentum . Aktualisierungen in Echtzeit auch auf unserer Facebook-Seite "Professionecasa Arona" fortsetzen, die LIKE auf der Seite anzeigt. Bogogno im Piemont, Bovoeugn in der Lombardei ist eine italienische Stadt mit 1.159 Einwohnern in der Provinz Novara. Der Golfclub wurde 1997 über zwei 18-Loch-Golfplätze geopend und beschikt, die beiden Türen von Robert von Hage. De Del Conte baan heeft het karakter van een links-baan. Sie ist offen und liegt nur wenige Schritte vom Monte Rosa Bergketen entfernt. Sie ist zum ersten Mal in der ersten Phase der Stufe 1 der Tourschool-Wörter eingegangen. De Bonora Baan (Par 72) ist eine Parkanlage im Tessiner Park. Van den van den bregen van den bourgen wurden von Franse architecten, François Spoerry und George Breton, vier große Bürgerinnen und Bürger gebouwd. Bogogno ligt bijna aen rijden vanaf Milaan.

 Anrufen  kontaktieren Sie
schließen

Inserenten anrufen

 0322 240 936

 335 5602 563